Retentionszisterne Neptun Garten

1.959,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 8-25 Werktage

Volumen:

  • 531610
Retentionszisterne für die Regenrückhaltung kombiniert mit der Nutzung des Wassers für die... mehr
Produktinformationen "Retentionszisterne Neptun Garten"

Retentionszisterne für die Regenrückhaltung kombiniert mit der Nutzung des Wassers für die Gartenbewässerung. Monolithische Betonzisterne mit drei Anschlüssen DN 100, Ablaufbohrung DN 100 im Behälter, sehr hochwertige Zisterne aus deutscher Fertigung.

Weitere Informationen zur Retentionszisterne finden Sie hier.

Preis inkl. Anlieferung innerhalb Deutschlands (Festland) und inkl. 1/2h Versetzhilfe zum Abladen oder Einsetzen in die Baugrube 

Lieferumfang: monolithischer Behälter, Zisternenkonus mit drei Bohrungen DN 100 und montiertem Gartenfilter, Abdeckung mit Auflagering, Drosselsiphon mit Schlauch (dieser muss noch in der Zisterne montiert werden).

Abdeckung: Die Lieferung der Zisterne erfolgt mit einer hochwertigen begehbaren Begu (Beton-Guss) Abdeckung Kl.A 15 kN. Diese ist belastbar bis 1.500 kg. Gegen Aufpreis sind auch eine PKW-befahrbare Abdeckung Kl. B 125 kN (belastbar bis 12.500 kg) und eine LKW-befahrbare Abdeckung Kl.D 400 kN (belastbar bis 40.000 kg) sowie eine Gussabdeckung mit einer Windrose (belastbar bis 1.500 kg) lieferbar. Weiter unten finden Sie eine Vergleichstabelle der verfügbaren Abdeckungen.

Konusmontage: Bei den Zisternen bis 2,80 m Einbautiefe, also bis 6.500 Liter bei Ø 2,20m, bis 10.000 Liter bei Ø 2,70m ist der Konus im Werk wasserdicht montiert, bei den größeren Zisternen (8.000 Liter, 11.000 Liter, 12.500 Liter) muss dies bauseits erfolgen. Hierfür werden 2 Hilfskräfte und zwei Eimer Zementmörtel (MG III) benötigt. Man kann für die Montage des Konus auch Brunnenschaum verwenden. Dies ist ein für die Verbindung von Betonteilen geeigneter PE-Schaum. Gegen Aufpreis können wird ein elastisches Dichtband mitliefern, das die problemlose wasserdichte Montage des Zisternenkonus auf der Baustelle erlaubt.

Anschlüsse: Die Zisterne hat drei Anschlüsse im Konus und den Ablauf im Behälter. Die Ausrichtung des Konus erfolgt nach dem Versorgungsrohr, das möglichst gerade zum Haus zeigen soll. Der Zulaufanschluss ist 620 mm unter Deckeloberkante. Bei Verwendung der PKW-befahrbaren Abdeckung erhöht sich die Bauhöhe um 45 mm, bei der LKW-befahrbaren Abdeckung um 80 mm.

Rückhaltevolumen und Nutzvolumen: Das Volumen der Zisterne setzt sich zusammen aus dem von der Stadt geforderten Rückhaltevolumen und dem von Ihnen gewünschten Nutzvolumen. Das kleinste Nutzvolumen sind ca. 1000 Liter. Wenn zum Beispiel die Stadt ein Rückhaltevolumen von 3000 Liter vorschreibt und Sie zusätzlich 3500 Liter für die Gartenbewässerung nutzen wollen ist die Retentionszisterne mit 6500 Liter für Sie geeignet. Bei dieser Zisterne wird dann die Ablaufbohrung entsprechend des Rückhaltevolumens erstellt. Der Ablauf ist durch das Rückhaltevolumen tiefer als der Zulauf. Der Drosselsiphon wird entsprechend angepasst in Länge und der vorgeschriebenen Ablaufmenge.

Ausgleichsringe: Die Bauhöhe der Zisterne kann an das Erdreich angepasst werden mit Ausgleichsringen mit Innendurchmesser 625 mm nach DIN 4034-2. Die Ausgleichsringe bis 300 mm Bauhöhe werden zwischen Zisternenkonus und Abdeckung  mit Mörtel oder Brunnenschaum montiert. Die Ausgleichsringe können mitgeliefert oder vor Ort im Baustoffhandel bezogen werden.

 

Auf die Betonzisterne gewährt der Hersteller eine Garantie von 30 Jahren.

Volumen

Außendurchmesser

Bauhöhe

Schwerstes Einzelteil

Gesamtgewicht

3200 Liter

2200 mm

1750 mm

4.080 kg

4.180 kg

3900 Liter

2200 mm

2000 mm

4.500 kg

4.600 kg

4700 Liter

2200 mm

2250 mm

4.930 kg

5.030 kg

5800 Liter

2200 mm

2600 mm

5.520 kg

5.620 kg

6500 Liter

2200 mm

2800 mm

5.860 kg

5.960 kg

8000 Liter

2200 mm

3300 mm

5.360 kg

6.810 kg

7600 Liter

2700 mm

2300 mm

6.225 kg

6.325 kg

9100 Liter

2700 mm

2600 mm

6.835 kg

6.935 kg

10000 Liter

2700 mm

2800 mm

7.225 kg

7.325 kg

11000 Liter

2700 mm

3000 mm

6.015 kg

7.735 kg

12500 Liter

2700 mm

3300 mm

6.615 kg

8.335 kg

Versetzhilfe: Die Zisterne wird vom Liefer-LKW auf der Baustelle abgesetzt oder direkt in die Baugrube eingesetzt. Zum Einsetzen in die vorbereitete Baugrube muss der LKW rückwärts direkt an die Baugrube heranfahren können. Der Abstand zwischen Fahrzeugheck und Mitte Baugrube darf maximal 4m betragen. Der LKW benötigt ausreichend Platz um seine Stützen ausfahren zu können (Breite insgesamt ca. 7 Meter) und Schwenkraum für die Zisterne. Die Lieferzeit für Betonzisternen beträgt ca. 1 Woche. Die Lieferung erfolgt auf den Tag genau.

Wenn die Zisterne nicht eingesetzt werden kann, können die Seilschlaufen für das Versetzen der Zisterne auf der Baustelle verbleiben. Diese können aus Vversicherungsgründen nicht zurückgenommen werden und werden daher berechnet mit 12,- EUR pro Stück.

Übersicht Abdeckungen für die Betonzisternen

Abdeckung

Klasse

Prüfkraft

Bauhöhe

Gewicht Deckel

Gesamtgewicht

Begehbar

A

1.500 kg

80 mm

40 kg

75 kg

Begehbar Windrose

A

1.500 kg

80 mm

22 kg

64 kg

PKW-befahrbar

B

12.500 kg

125 mm

56 kg

100 kg

LKW-befahrbar

D

40.000 kg

160 mm

90 kg

180 kg

 

 

Weiterführende Links zu "Retentionszisterne Neptun Garten"
Zuletzt angesehen